Eine kleine Fantasie

Wir sitzen im Wohnzimmer und ich habe mich auf einen schönen Fernsehabend mit Dir eingerichtet. Du hast eine Flasche Wein auf den Tisch gestellt und zwei Gläser dazu. Wir sitzen auf der Couch und schauen einen Film, aber Du bist irgendwie unruhig, gehst öfter in die Küche. Du schaust aus dem Fenster und hoffst, dass ich es nicht mit bekomme. Nach dem dritten Mal frage ich Dich, was los ist und im selben Moment klingelt es. Du gehst zur Tür und sagst zu mir mit bestimmendem Ton: Du bleibst hier! Ich schaue Dich verwirrt und etwas ungläubig an. Was Du mit einem Frechen lächeln beantwortest. Damit ich nichts mit bekomme schließt Du die Wohnzimmertür. „Eine kleine Fantasie“ weiterlesen