Partner mit einem Escort Girl betrogen

Schon lange war mir klar dass mein Mann mich betrügt. Als Frau hat man ein Gespür dafür. Ich konnte es ihm nur nie beweisen. Bis ich eines Tages sein Notebook im Schlafzimmer auf dem Bett sah. Ich öffnete das Notebook und siehe da, er hatte ihn nicht wie gewohnt runtergefahren. Es öffnete sich der Internetbrowser mit einer, ja was war das eigentlich? Es schien sich um eine Sex Date Anzeigen Plattform für Escort Damen zu handeln. Dutzende von Escort Frauen waren auf dieser Sex Date Seite zu finden. Die Anzeigen waren nach Städten oder anderen Kriterien sortiert. Selbst nach Typ, Figur, Haarfarbe oder auch Körbchen Größe. Na das fand ich ja mal spannend. Sofort ging ich in die Kategorie Männer. Dort waren zur Zeit keine Anzeigen vorhanden. Schade eigentlich. Ich hätte echt Lust gehabt meinen Mann mit einem männlichen Escort zu betrügen. Das hätte ihm nichts geschadet und wäre meine Rache gewesen. 

Ich grübelte eine Zeitlang. Dann kam mir die Idee. Warum nicht eine Frau für mich bestellen? Ich hatte schon immer den Wunsch mit einer Frau zu schlafen. Mich aber nie getraut. Ich ging viele Inserate durch, bis ich eine Escort Dame erblickte, die einen wunderschönen Körper, feste Brüste und einen knackigen Po hatte. Ich fackelte nicht lange. Sofort nahm ich mit der Escort Agentur Kontakt auf und man teilte mir die Zeit und den Preis mit. Nun hatte ich echt eine Escort Lady für mich bestellt. Ich war so aufgeregt. Konnte noch nicht wirklich fassen was ich aus Trotz das mein Mann mich betrog angestellt hatte. Aber ich wollte es auf jeden Fall durchziehen. Egal was da komme.

Es war nun endlich soweit und die Escort Dame klingelte. Ich öffnete die Tür und war angenehm überrascht. Sie sah echt toll aus. Hatte ein gepflegtes Äußeres und wunderschöne lange Fingernägel, blonde lange Haare und blaue Augen. Als Frau stand ich selbst auf solche Details und achtete sehr auf mein und ihres Erscheinungsbild. Ich war so aufgeregt dass meine Hände anfingen zu zittern. Sie stellte sich mit dem Namen Julia vor und nahm meine Hände in ihre, um mich zu beruhigen, was ihr auch sehr schnell gelang. Sie zog mich an sich und berührte meinen Hals mit ihren Lippen. Sie waren so warm und weich. Keine Bartstoppeln die mich Kratzten.  Sofort zog sie mich in ihren Bann. Ich merkte wie mein magisches Dreieck anfing zu glühen. Meine Liebesspalte war im nu feucht. Ich verfiel ihren Liebkosungen und konnte mich sofort fallen lassen. Sie streichelte zärtlich über meine Brüste und nahm durch meine Bluse und BH gezielt meine Brustwarze in den Mund und saugte liebevoll daran. Mein Honigdöschen war weit geöffnet und lief von Minute zu Minute immer mehr aus.

Irgendwann lagen wir im Wohnzimmer auf der Couch. Sie hatte mich nach und nach ausgezogen und streichelte mich am ganzen Körper. Ihre Hände schienen überall zu sein. Plötzlich spürte ich einen Finger in mir. Es schien der Zeigefinger zu sein. Mit dem Daumen bearbeitete sie meine Liebesperle. Es erregte mich immer mehr und ich bäumte mich unter ihr auf. Ihre Bewegungen wurden nun fordernd und sie brachte mich in kürzester Zeit zum Höhepunkt. Das reichte ihr aber noch nicht. Mein Orgasmus war noch nicht abgeklungen, da spürte ich ihre Zunge an meinen Kitzler. Sie war sehr schnell und flink mit der Zunge. Das gefiel mir noch besser. Sofort stöhnte ich laut auf. Ich war kurz davor zu kommen, als überraschend mein Mann neben mir stand und sein bestes Stück mir entgegen ragte. Sie hatte mich so heiß gemacht, dass ich nicht aufhören konnte. Ich zog den Kopf von Julia fest an meine kleine heiße Perle. Sie drehte sich zur Seite und mein Mann schob mich in die richtige Position und drang hart in mich, so wie ich es mochte. Was für ein Gefühl. Sie bearbeitete mich weiterhin mit der Zunge, währenddessen er tief in mich drang. Wenige Augenblicke später erhielt ich einen Orgasmus, wie ich ihn nie zuvor erlebt hatte. Wir hörten noch lange nicht auf. Immer und immer wieder streichelten wir drei uns gegenseitig und unsere Lippen und Zungen waren überall auf unseren Körper zu spüren. Wir hatten noch lange Sex miteinander. Die gebuchte Zeit wurde um das doppelte verlängert. Aber das war uns egal. Noch nie hatte ich vorher solch ein Sex Erlebnis gehabt.

Später stellte sich heraus, dass mein Mann mich wirklich mehrere Male mit einem Escort Girl betrogen hatte. Ausgerechnet mit Julia. Wir hatten beide die selbe Escort Dame gewählt. Nun konnte ich ihn verstehen. Aber das er durch Zufall früher von Arbeit kam und mich mit Julia erwischt hatte, hatte sich zum Schluss als genial erwiesen. So konnten wir nun weiterhin zusammen Julia treffen und er würde mich nicht mehr mit einem unbekannten Escort betrügen. Ich erlaubte es ihn sogar und war an manchen Tagen nur stille Zuschauerin um von dem professionellen Escort Girl zu lernen. Sie hatte echt heiße Erotik Sachen drauf.

(Gesamt 1.289 gelesen, 1 heute gelesen)